Skip to content
Čeština (Česká republika)Deutsch (DE-CH-AT)Polish (Poland)English (United Kingdom)
Janov Drucken E-Mail
Janov Drucken E-Mail
janov_znak
Ursprüngliches Weberdorf (517 m über dem Meeresspiegel) befindet sich im Bergland Náchodská vrchovina nördlich von Dobruška. Seit dem Jahre 1848 gehörte es zum Herrengut Opočno, heute finden Sie es im Bezirk Rychnov In schöner Landschaft im Tal des Flusses Olešenka, mit waldbedeckten Abhängen und einer schönen Anhöhe mit toller Aussicht finden Sie erhaltene Bergbauden und Bauernhöfe. Früher lebten hier Maurer, die abends noch zusätzliches Geld mit Weberei verdient haben. Im Jahre 1879 waren in Janov 94 Webstühle. Kein Wunder, dass man hier im Jahre 1947 Webgenossenschaft gründete. In Janov und auch in seinem Teil – der Gemeinde Tis finden Sie die Kapelle des heiligen Josef, Kapelle der Jungfrau Maria, Martersäule und Denkmal den Gefallenen im ersten Weltkrieg. In Tis ist Konventhaus der evangelischen Brüderkirche. Janov hat zwei Patronen, zwei wunderschöne Töchter eines alten Wassermannes. Sie kamen oft in die Gaststätte in Janov, waren sehr gute Tänzerinen, tanzten leicht wie eine Feder. Aber Jirka, der Sohn von Vogt, hat sie verraten und seitdem haben sie sich im Dorf niemandem gezeigt. Wer weiss, vielleicht werden Sie ja Glück haben.janov











www.janovobec.cz

 


PARTNEŘI WEBU

logo-EURG


logo_aopk
Agentura
Ochrany přírody a krajiny