Skip to content
Čeština (Česká republika)Deutsch (DE-CH-AT)Polish (Poland)English (United Kingdom)
Home Města a obce regionu Sněžné v O. h.
Sněžné Drucken E-Mail
Sněžné Drucken E-Mail
snezne_znak
Im nördlichen Teil vom Adlergebirge von 540 bis 738 m über dem Meeresspiegel liegt das Dorf Sněžné. Es wurde schon im Jahre 1544 erwähnt, als ein Teil des Opočno Herrenguts. Durch das Dorf fliesst Bach Skutina, der nach dem höchsten Gipfel, wo er entspringt, genannt wurde. Weiter unten bildet er ein System dreier Teiche und unter dem Dorf fliesst in den Fluss Olešenka. Neben den Wanderungen in die schönen Wälder zur Festung Skutina ( 1939) gehören zu den Delikatessen der Wanderer die gepflegten Blockhäuser aus der zweiten Hälfte des 18. und 19.Jhr. Das unter Denkmalschutz stehende Vogthaus , ehemalige Webermanufaktur hat Hausnummer 1. Im Jahre 1961 wurden hier mehr als 2500 Münzen gefunden, sgn. weisses Geld des Vladislavs II, die hier vor dem Jahre 1216 angelegt wurden . Heute dient dieses Objekt für Unterkunft. Falls Sie bei Ihren Streifzügen den weissen Fuchs treffen, wird er von Sněžný sein. Er steht nähmlich in Diensten der Prinzessin Kačenka und wurde zum Märchenpatron des Dorfes. Schätzen sie das, er sollte Glück bringen.snezne











www.volny.cz/snezne

 


PARTNEŘI WEBU

logo-EURG


logo_aopk
Agentura
Ochrany přírody a krajiny